Schokoladen-Interview

Schokoladen-Interview

… oder wie man mit Schoki die Welt rettet

Wir sind Schüler der 90. Grundschule in Luga und essen unheimlich gern Schokolade. Besonders in der Weihnachtszeit :o)
Deshalb haben wir uns Mathias Tholey eingeladen, denn er stellt mega gesunde Schokoriegel her und rettet damit auch noch unsere Umwelt.

Für jeden gekauften Riegel, wird ein Baum gepflanzt. Aber nicht irgendein Baum, sondern eine Mangrove auf Madagaskar. Was das Besondere an dem Baum ist und warum er auch noch gut für die Tiere ist, die dort wohnen, erzählt er uns im Interview.

Für uns Menschen enthält die Schokolade von Nucao viele wichtige Vitamine, Nährstoffe und gesunden Zucker aus Kokosblütensirup. Also keinen künstlichen Zucker, der uns nur alt und krank macht. Sogar richtige Sportler können die Schokoriegel ohne schlechtes Gewissen naschen.

Mathias hat uns soooo viel interessantes erzählt. Er kam in England auf die Idee gesunde Schokolade herzustellen. Dort gab es nämlich gar nichts leckeres zu naschen. Also machte er einfach selber welche. Bis jetzt hat er super viele Sorten erfunden. Mit Nüssen, Hanfsamen, Beeren und vor allem viel gesunder dunkler Schoki aus Peru, die auch wieder super umweltfreundlich hergestellt wird.

Nucao bedeutet übrigens Nutricious Cacao – super gesunder nahrhafter Kakao. Wenn Du also so einen Riegel kaufst, tust Du viel gutes für Deine Umwelt. Und wenn Du einen isst, tut Du was Gutes für Dich.

Wir haben bei dem Interview ganz viel gelernt und wissen jetzt, dass jeder ganz einfach was für unsere Umwelt tun kann. Und mit Nucao ist das auch noch lecker.

Making of – wie haben wir das Ganze eigentlich gemacht?

Es war gar nicht so schwer. Zuerst haben wir uns Youtube-Videos rausgesucht und gemeinsam angeschaut, wie Interviews gemacht werden. Wir haben die wichtigsten Dinge aufgeschrieben und auch schon erste Aufgaben und Rollen verteilt.
Dann haben wir uns die Fragen ausgedacht, die wir Mathias stellen wollen, also eigentlich haben wir uns überlegt, was wir genau wissen wollen, und haben dann überlegt, wie wir ihn danach fragen können.

Dabei haben wir zum Beispiel gelernt, dass offene Fragen wie “Warum? Wer? Wie? Wo? Was? Weshalb?” ziemlich gut dafür geeignet sind, mehr als nur ein Ja oder Nein als Antwort zu bekommen.

In mehreren Trockendurchläufen hat dann immer einer den Mathias gespielt (was ziemlich lustig war) und die Interviewer haben ihre Fragen gestellt. Wir haben geschaut und gehorcht, ob auch alles gut aufgenommen wird. Sowohl Film als auch der Ton. Am Ende hat Jörg uns dann dabei geholfen alles Material zusammen zu schneiden und es hier auf der LOL-Seite zu veröffentlichen.

Danke an alle Beteiligten! Es hat uns viel Spaß gemacht :o)

Kaufen kann man die gesunden Weltretter-Riegel übrigens online bei The Nu Company, bei EDEKA, DM und in einigen Bio-Märkten. Auch bei Amazon wurden schon welche gesichtet. Macht mit und lasst uns die Welt retten! Sie ist der einzige Planet mit Schokolade :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.